Das Presseportal

ptext.de ist eine Plattform für kostenfreie Pressemitteilungen. Alle Pressemitteilungen, werden anspruchsvoll präsentiert und an Google News übermittelt.

PR mit Ortsbezug

Lokale Nachrichten werden besser wahrgenommen. Publizieren Sie Pressemeldungen gezielter, dank der neuen Geo-Kodierung.

Jetzt aussenden!

Pressemitteilungen veröffentlichen ist einfach und schnell. Hier zeigen wir Ihnen unsere moderne Oberfläche und Agentur-Funktionen.

Kuscheln und Lieben ohne unerwünschte Nebenwirkungen

Kissenkampagne: Endlich ist sie da, die Kuschel- und Liebesmatratze

05.04.2011 - 13:45 - Kategorie: Innenausstattung und Möbel - (ptext)
Kuschelmatratze - Geborgenheit, einander in den Armen liegen ist ein Grundbedürfnis der meisten Menschen. Doch leider geschieht es oft mit unerwünschten Wirkungen oder Nebenwirkungen. Nacken-, Rückenschmerzen bis hin zu Herzstechen oder Atemnot gehören dazu. Das muss jetzt nicht mehr sein. Kuscheln in vollen Zügen ist jetzt möglich, wenn´s passt auch die ganze Nacht. (Zoom)
Kuschelmatratze - Geborgenheit, einander in den Armen liegen ist ein Grundbedürfnis der meisten Menschen. Doch leider geschieht es oft mit unerwünschten Wirkungen oder Nebenwirkungen. Nacken-, Rückenschmerzen bis hin zu Herzstechen oder Atemnot gehören dazu. Das muss jetzt nicht mehr sein. Kuscheln in vollen Zügen ist jetzt möglich, wenn´s passt auch die ganze Nacht. (Zoom)
Kuschelmatratze - Geborgenheit, einander in den Armen liegen ist ein Grundbedürfnis der meisten Menschen. Doch leider geschieht es oft mit unerwünschten Wirkungen oder Nebenwirkungen. Nacken-, Rückenschmerzen bis hin zu Herzstechen oder Atemnot gehören dazu. Das muss jetzt nicht mehr sein. Kuscheln in vollen Zügen ist jetzt möglich, wenn´s passt auch die ganze Nacht. (Zoom)
Kuschelmatratze - Geborgenheit, einander in den Armen liegen ist ein Grundbedürfnis der meisten Menschen. Doch leider geschieht es oft mit unerwünschten Wirkungen oder Nebenwirkungen. Nacken-, Rückenschmerzen bis hin zu Herzstechen oder Atemnot gehören dazu. Das muss jetzt nicht mehr sein. Kuscheln in vollen Zügen ist jetzt möglich, wenn´s passt auch die ganze Nacht. (Zoom)

Liebe, Nähe, Geborgenheit, einander in den Armen liegen ist ein der meisten Menschen. Doch leider geschieht es oft mit unerwünschten Wirkungen oder Nebenwirkungen. -, bis hin zu Herzstechen oder gehören dazu. Das muss jetzt nicht mehr sein. in vollen Zügen ist jetzt möglich, wenn´s passt auch die ganze Nacht. Der Autor des Buches "Himmlisches Liegen, göttliches Sitzen" und Entwickler von und der Schneider Methode, Dipl. Physiotherapeut Gerhard Schneider aus Salzburg, hat jetzt die Lösung gefunden. http://www.die-schneider-methode.com

Atemnot, Herzstechen, Kopfschmerzen bis hin zu Burnout oder Schulterschmerzen: Diese und viele andere Beschwerden begegnen dem ganzheilich arbeitenden Physiotherapeuten tagtäglich. Nicht selten betrifft es frisch Verliebte oder Liebende, die gerne kuscheln. DPT Gerhard Schneider hat auch herausgefunden, wie das öfters zustande kommt.

Schlafen dem/der Partner/Partnerin, der/die den Arm unter den Kopf des anderen legt, der Arm ein, was noch leicht zu beheben ist, verbiegt sich die Wirbelsäule des/der Partner/in mit dem auf dem Arm liegenden Nacken. Nerven werden , Blut- und Meridianflüsse verlangsamt. Das muss nicht mehr sein, denn jetzt gibt es eine geniale Lösung.

Auf der Internetplattform http://www.kissen-kampagne.at zeigt jetzt ein Video die Vorteile der Liebes- und Kuschelmatratze. Auf dieser Plattform ist die Kuschelmatratze auch erhältlich. Physiotherapeut Gerhard Schneider meint, dass Nähe, Liebe und guter, entspannter Schlaf die Basis für Tage, für gut fließendes Chi, für ein glückliches Leben sind.

http://www.kissen-kampagne.at

(Ende)

Bewertung

Werbung

Pressekontakt

Aussender: 4 Living & Health Vertriebs GmbH
Ansprechpartner: Gerhard Schneider
Tel.: + 41 (0) 71 577 00 30
E-Mail: info [at] kissen-kampagne [dot] com
Website: www.kissen-kampagne.at

[ Quelle: http://pressetext.com/news/110405020/ ]
[ Fotos: http://pressetext.com/show_attach.mc?pte=110405020 ]

Salzburg (pts/05.04.2011/13:45)

Ortsbezug

Ähnliche Medienmitteilungen

Kuscheln ohne Nebenwirkungen mit neuer Kuschelmatratze
Die Kissenkampagne, deren Ziele nachhaltige, wertvolle und funktionale Produkte, kombiniert mit optischer Schönheit, die Wohlbefinden erzeugen, sind, hat durch ihren Entwickler, den österreichischen Physiotherapeuten Gerhard Schneider einen Meilenstein für Gesundheit, Wohlbefinden und in weiterer Folge auch Schönheit gesetzt. Mit der Kuschel- und Liebesmatratze kann die gemeinsame Zeit im Bett... Zug
Rückenschmerzen und Verspannungen - Endlich schmerzfrei und gesund
Rückenschmerzen und Verspannungen sind inzwischen zu einer Volkskrankheit, zu eine wahren Volksplage geworden, unter der Zehntausende leiden. Dass das nicht sein muss, zeigt der Salzburger Physiotherapeut Gerhard Schneider in seinem neuen Buch "Himmlisches Liegen, göttliches Sitzen". Er klärt auf, welche Folgen jahrelanges falsches Liegen und Sitzen hat - und was man dagegen tun kann. Ein... Zug
Kissenkampagne räumt: 30% auf Qualitäts-Bettwaren
Bettwaren der besten mitteleuropäischen Hersteller feiner Bettdecken, Matratzen, Lattenroste und Kissen gibt es bis einschließlich 11. Oktober (solange der Vorrat reicht) um dreißig Prozent vergünstigt. Qualität lohnte sich immer - und heute noch mehr. Gerade im Bett, in dem man so ca. ein Drittel des Lebens verbringt, in dem man kuschelt, schläft, träumt und vornehmlich auch liebt, ist... Salzburg
Ein gesunder Rücken kann entzücken
Knapp zwei Drittel der Frauen und Männer sind in ihrem Leben von Rückenschmerzen betroffen. Etwa drei Viertel der Rückenschmerzen entstehen im Lendenwirbelbereich, die anderen leiden meist unter starken Schmerzen in der Hals-Nacken-Region. Am 15. März findet zum inzwischen zehnten Mal der Tag der Rückengesundheit statt. Damit wird auf eine Erkrankung hingewiesen, die einen Großteil der...
Depressionen – in Indien wie Schnupfen heilbar
Es ist ganz normal, auf Enttäuschungen, Verletzungen und Verluste (Partner, Arbeitsplatz, Gesundheit) mit einer vorübergehenden depressiven Verstimmung zu reagieren. Alarmierend wird es dann, wenn wir chronischen Selbsthass verspüren und anhaltend unfähig sind, unseren Alltag zu meistern, wenn starke Selbstmordgedanken auftauchen, wenn wir zu Alkohol oder Beruhigungsmitteln greifen. Jährlich...
Rückenschmerzen ein Volksleiden!
Rückenschmerzen sind heutzutage ein weit verbreitetes Leiden und nahezu eine Volkskrankheit. In Deutschland leiden etwa 80 % Bevölkerung mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. Oft sind auch Kinder schon von Rückenbeschwerden betroffen. Heilpraktiker Joachim Theunert aus Nürnberg informiert. Die Ursachen von Rückenschmerzen sind oftmals vielschichtig. Psychosomatische Faktoren z.B....